Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Kontaktlinsen

Arten von kontaktlinsen

wir stellen sie vor

Es gibt unzählige Arten von Kontaktlinsen, um die unterschiedlichsten Sehbehinderungen auszugleichen. Daher hat fast jeder die richtigen Kontaktlinsen.

Ein Kontaktlinsenspezialist von DELTA OPTIC hilft Ihnen gerne, die richtige Linse für Ihr Auge zu finden. Vereinbaren Sie am besten einen Termin für eine Kontaktlinsenberatung.

Termin vereinbaren

harte kontaktlinsen

Formstabile oder auch harte Kontaktlinsen sind kleiner und ebenso härter als weiche Kontaktlinsen. Sie halten länger und können ca. 1 Jahr getragen werden. Die Eingewöhnungsphase dieser Kontaktlinsen dauert jedoch oftmals länger, da sich diese Art von kontaktlinsen eher für das regelmäßige Tragen eignet.

weiche kontaktlinsen

Weiche Kontaktlinsen sind sehr leicht verträglich und besitzen somit auch einen hohen Tragekomfort, welcher sich perfekt für den gelgentlichen Gebrauch eignet.  Sie sind allerdings nur wenig sauerstoffdurchlässig und halten dementsprechend nicht allzu lange.

TAGEslinsen

Tageslinsen eigenen sich besonders gut für das gelgentliche Tragen. Diese Art von Linsen benötigen keinerlei Pflegeaufwand, denn man verwendet jeden Tag ein neues  Paar Linsen, welches im Anschluss entsorgt werden kann. Dies verhindert, dass Bakterien oder Ablagerungen sich an den Linsen bilden können.

monatslinsen

Monatslinsen können bis zu 4 Wochen täglich getragen werden. Sie eigenen sich daher besonders gut für den täglichen Gebrauch und können eine Vielzahl von Sehschwäschen ausgleichen. Diese Linsen benötigen nach jedem Tragen eine Pflege und müssen über Nacht desinfiziert werden.

TAG- UND NACHTLINSEN

Sogenannte Tag/Nacht-Linsen oder 24-Stunden-Linsen können durchgehend bis zu 30 Tage getragen werden. Sie müssen sie nicht abnehmen, wenn Sie nachts schlafen. Es sind Speziallinsen, die sich durch eine besonders hohe Sauerstoffdurchlässigkeit auszeichnen. Dies verhindert, dass Ihre Augen über Nacht trocken und gereizt werden, wie es bei "normalen" Linsen der Fall ist.
Aufgrund der langen Verweildauer in Ihren Augen ist eine ausführliche Beratung und Betreuung durch einen Kontaktlinsenspezialisten besonders wichtig. Im Rahmen der Kontaktlinsenanpassung können Sie herausfinden, ob Tag- und Nachtlinsen für Sie geeignet sind.